Willkommen
Neues
Fotos
Gemeindefest 2017
Ökum.Förderverein
Außenansichten
Kirchraum
Gemeinderäume
Jugendräume
Segenswünsche
Küster u. Verwaltung
Wo ist Was?
Impressum

 

  

Der Monatsspruch für November 2017 lautet: "Gott spricht: Ich will unter ihnen wohnen und will ihr Gott sein und sie sollen mein Volk sein"

Hesekiel 37,27

Tageslosung der Herrenhuter Brüdergemeinde -©Evangelische Brüder-Unität - Herrenhuter Brüdergemeinde 

 


 


  

Gottesdienste 

 

Am 22. November, dem Buß- und Bettag ist um 19 Uhr ein Ökumenischer Gottesdienst in Sankt Anna,

mit anschließend gemütliches Beisammensein. Pfarrer Falk und Gemeindereferent Alenfelder.

Am 26. November , dem Ewigkeitssonntag ist um 10 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl und um

15 Uhr eine Andacht auf dem Friedhof. Pfarrer Falk hält den Gottesdienst und die Andacht.

 

 

 

Wochenspruch

 

Der Wochenspruch für die Woche vom 19. bis 25. November lautet: "Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.

2. Korinther 5,10

  Schon jetzt im Link: der Liturgische Kalender für das Kirchenjahr 2017/2018


Feiertage im November

Der Buß- und Bettag: die Festsetzung bestimmter Tage der Buße und innerlichen Einkehr geht auf altkirchlichen und mittelalterlichen Brauch zurück. Sie wurde vom Protestantismus übernommen; der erste Bußtag der reformatorischen Kirche fand 1532 in Straßburg statt. Der Buß- und Bettag wird von den deutschen evangelischen Kirchen am vorletzten Mittwoch des Kirchenjahres begangen; er war in der Bundesrepublik gesetzlicher Feiertag und ist im Zuge der 1995 neueingeführten Pflegeversicherung in den meisten Bundesländern zur Kompensation des Arbeitgeberanteils abgeschafft worden.

Gottesdienst zum Buß- und Bettag ist am 22. November um 19 Uhr in Sankt Anna.

 

Ewigkeitssonntag, 26. November 

Seit einigen Jahren ist es bei uns in der Gemeinde Brauch, im Gottesdienst um 10 Uhr, beim Gedanken der im zurückliegenden Jahr Verstorbenen Gemeindemitglieder, ein Teelicht zu entzünden.


Ich bin froh, dass es auch weiterhin die Andacht auf dem Friedhof gibt. Mangels Beteiligung war es schon einmal angedacht, auf diese Andacht zu verzichten. In der Tat ist es manchmal nur eine handvoll Menschen, die an der Andacht teilnimmt. 

Dabei ist es eine schöne Angelegenheit, an die Toten zu gedenken, gerade an der Stelle, wo sie ihre letzte Ruhestätte haben. Ein kleiner Posaunenchor spielt dabei zu so hat die Andacht einen stimmungsvollen Charakter.  

 


 

 

In unserer Gemeinde vom 20. bis 26. November 2017

 

  • MO - Yogagruppe
  • DI -  Sprechstunde Pfr Falk,OT, Bücherei, 
  • MI-  Bücherei,  Schübi-Treff,Mittwochstreff außer Haus, Ökumenischer Gottesdienst
  • DO- Bücherei, OT,  Barockchor
  • FR- Pfadfinder, Orgelprobe
  • SA-  Stringendo, Freizeittreff Gruppe Behindertenarbeit
  • SO - Gottesdienst, Bücherei, Kirchchafe, Andacht auf dem Friedhof         

 Unsere Bücherei hat im Herbst 2017 etliche Romane und Erzählungen neu erworben. Hier die Liste als pdf zum runterladen.

 


 

Angelspoint die OT in Hangelar

im November:

Di 07. Härtetest ! Es gibt "Gesundes"

Do 09. Winterolympiade

Di 14. Luftig leicht ! Luftballon-Tennis

Do 16. Für schöne Aussichten ! Fensterbilder basteln

Di 21. Ausflug ! Wir gehen gemeinsam ins Kino....Vielleicht

Do 23. Wir träumen vom Sommer ! Beim Wintergrillen

                               Di 28. Faßball virtuell ! Fifa 17 Turnier

                               Do 30. Spooky ! Gruselgeschichten bei Kerzenschein.


Freud und Leid

Freud und Leid in der Gemeinde. Neben unserem Schaukasten, der ja ein Schaukasten und kein reiner Informationskasten ist, gibt es seit neustem jetzt einen INformationsaushang. Die mit einem Kreuz gestaltete Informationswand ist im Windfang zur Kirche. Da die erste Außentüre meistens tagsüber geöffnet ist, kann man sich nun Informationen holen über z.B. : Wer ist Verstorben oder wer heiratet und wer ist z.B. Getauft.

Also am Eingang zum Gemeindehaus und Kirche gibt es jetzt eine neue Infowand.

 


Alles hat seine Zeit:

Advent ist im Dezember

Vorbereitung

Ja, auch wenn der Advent erst im Dezember ist, beginnen die Vorbereitungen schon im November. Die Adventsgestecke werden gebastelt und der Adventskranz für die Kirche wird gemacht und muss aufgehängt werden. Auch kann man sich schon mal nach einem schönen Weihnachtsbaum umschauen. 

Bei uns in der Christuskirche wird das Adventshaus aufgestellt und der Stall steht dann auch schon da, wenn auch noch nicht in voller Belegung, da Maria und Josef ja noch auf dem Weg sind.

Die Adventsfeiern stehen ins Haus und des liegen schon die Listen im Foyer für die Seniorenfeier im Advent aus. Wer kann einen Kuchen backen, wer hilft und und und.

....Möge die Besinnliche Zeit nicht ganz untergehen in der Hecktig des Alltages! 

Hier geht es zu meiner Advents- und Weihnachtsseite 


Hoffnung

 

 

Unser Noahfenster in unsere Kirche. Die Taube mit dem Zweig. Auch als Kirchensiegel haben wir das Symbol. Es ist ein Symbol der Hoffnung. Hoffnung auf ein Neubeginn. Das Alte ist vergangen. So geht es vielen Flüchtlingen auf dieser Welt. Und wir in Hangelar sind ein Teil dieser Welt. Auch in Hangelar gibt es eine Unterkunft für Flüchtlinge und es gibt eine Flüchtlingsinitative, die den Flüchtlingen einen möglichst guten Start ermöglichen. Aber auch wir sind gefordert. Diese Menschen haben so viel Hoffnung und es liegt an uns, diese Hoffnung nicht schon im Keim zu ersticken. Auch wenn ich persönlich manchmal mit den anderen Kulturen und Religionen (Verschleierung, Frauenbild u.a.) meine Schwierigkeiten habe, sollten wir den Menschen die vielleicht so viel Not und Leid erduldet haben, mit offenen Armen entgegenkommen. Das soll nicht heißen sich aufzudrängen, aber es heißt auf jeden Fall, diese Mitmenschen nicht abzulehnen, egal woher sie kommen und welchen Glauben sie haben. Für mich steht ohnehin fest: "Es gibt nur einen Gott" und der ist für alle Menschen da, auch wenn die Menschen ein verschiedenes Gottesbild haben. Gott ist Glaube, Hoffnung, Liebe. In diesem Sinn .....laßt uns Gott suchen.

Auch bei uns in Hangelar gibt es eine Unterkunft mit Asylbewerbern.  Wollten Sie sich engagieren, sei es als Hilfe dafür, das die Kinder in Kitas und Schule kommen, Förderungen in deutscher Sprache erhalten, ein Freizeitangebot aufgebaut wird oder anderes, dann können Sie sich an den "Runder Tisch Flüchtlingshilfe Hangelar" wenden. 

"Befreit den Frieden, Lasst ihn heraus und schickt ihn in die ganze Welt"

In der Bibel gefunden: Jesaja 21.14 ff

"Bringt dem Durstigen Wasser entgegen, ihr Bewohner des Landes Tema! Geht dem Flüchtling entgegen mit Brot für ihn!

Denn vor den Schwertern sind sie geflohen, vor dem gezückten Schwert, vor dem gespannten Bogen und vor der Gewalt des Krieges "

die ev. Kirche bezieht Stellung zu Flüchtlingen

 

Man kann nicht sagen, dass nichts getan wird.

Neu Eine Plattform für Helfer in Sankt Augustin "Sankt Augustin hilft Flüchtlingen"

 


Wenn Sie DIESEM Link folgen, kommen Sie auf die Website der Stadt Sankt Augustin mit den aktuellen Veranstaltungen in unserer Stadt. Z. B. Augustiner Künstler stellen aus, oder wie lange steht das Momographiemobil in Hangelar u.a.

 


 Eine Website zur Information für Ehrenamtliche

 


 

  • Ich habe Gott gesehen! 

    Und, wie sah er denn aus?

    Er hatte ein Auge so klar und leuchtend, so fragend und voller Neugier,

    wie das Auge ein Kindes

    und das andere Auge so matt und klein mit Lidern die fast schon über das Auge fielen,

    wie das Auge eines alten Menschen.

    Mit seiner Nase nahm er die Gerüche der ganzen Welt war

     Es roch nach Qualm und Blut, nach Rauch und Pulverdampf und nach herzhaftem Essen und süßer Nachspeise, 

    es roch nach frichen Blumen, nach Meer und Leben. 

    Und mit seinem Mund konnte er küssen und schimpfen. 

    Seine Stimme klang lieblich und manchmal streng. 

    Die Worte waren hoffnungsvoll aber auch voller Enttäuschung.

    Und seine Haut war so sanft wie die eines kleinen Kindes aber auch so rau wie die Rinde eines alten Baumes.

    Und sein Herz schlug für uns wie wild und im nächsten Augenblick war es fest wie Stein. 

    Und seine Arme umschlungen die ganze Welt. Nicht erdrückend, eher lieblich und schützend.

    HU.Lauff 

     

     

     Mehr Segenswünsche  und Texte hier:


 

Buch-Wunsch-Zettel

Eine Aktion unserer Bücherei: Der "Buch-Wunsch-Zettel"

Dieses Buch möchte ich gerne für die Evangelische Bücherei Hangelar vorschlagen. Oder sollten wir Sie benachrichtigen, wenn wir das Buch gekauft haben?

Hier können Sie den "Buch-Wunsch-Zettel" als pdf auch einsehen oder herunterladen.

 


Alte Handys für Menschenrechte

Wir sammeln gebrauchte Mobiltelefone! Eine Sammelbox steht in unserem Gemeindezentrum bereit und damit unterstützen wir das Aktionsbündniss von Brot für die Welt und die Vereinte Evangelische Mission.

Nährer Informationen über den Zweck und vor allem den Nutzen von Sammelungen der alten Handys findten Sie auf der Website der  Handy Aktion.

 

 


Reformationstüre

Zum Reformationsjubiläum hatten die Gemeinden des Kirchenkreises jeweils eine Türe gestalltet und diese dann beim Jubiläumsfest ausgestellt. Die gestalltete Türe der Konfirmanden in Hangelar steht nun noch für einige Wochen in unserem Foyer.

Es ist eine Türe mit zwei Steiten. Auf der einen Seite geht es ins Himmel-Reich und auf der anderen Seite zur Erde. Mit bund gestalteten Fenstern die jeweils ein Gleichnis darstellen.

Eine genau Beschreibung der Türe können Sie dem beiliegenden Flyer entnehmen. Hier auch der Flyer als pdf.

 

 

 


  • Übrigens...schon gewußt: Es ist egal in wlecehr Rhienelfoge die Bcuhstbean in eniem Wrot sethen, man knan es torztedm lseen. Das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid.

  •  

  • Ein Flash-Mob der ganz besonderen Art....einfach schön (mit Werbung -überspringen-) Ode an die Freude


 

Das Gemeindehaus kommt in die Jahre und es kommt noch viele Arbeiten auf uns zu:

Dach, Keller, Wände, Fenster und Türen usw.

 Zur Zeit werden Angebot eingeholt umd die Mikrofonanlage im Kirchraum und den Zuschalträumen aufzurüsten

l. Auch eine neue Beleuchtung im Gemeindebüro wurde instaliert. Das Gemeindebüro wird aufgerüstet, ein moderner Kopierer wird angeschafft.

Der teilweise schadhafte Kanal wurde im Juni saniert und in Ordnung gebracht.

Die Dachsanierung wird kommen. Gutachter, Dachdecker, Baukirchmeister sind an der Sache dran.

 

  

Küsterblog: Meinungen und Meckerecke und Gottesdienst 

 

 

  • Aktuelle Stunde -wdr- (Nachrichten aus der Region)


     

    Korken für Kork

    Seit Jahren ja Jahrzenten sammeln wir Korken. Kork ist ein wertvoller Rohstoff.

    Seit einigen Monaten gebe ich die gesammelten Korken in die Sammelstelle von

    Jacques`Wein-Depot ab. Man kann die Korken auch direkt dort abliefern, wenn man möchte. Unter anderem sammelt Jacques`bundesweit für die "Diakonie - Kork"

    Also Korken für Kort, eine lohnenswerte Sammelaktion und das seit Jahren.

     Die Kirchengemeinde bezieht ihren Wein allerdings über das Kirchengut Wolf.

 

 

 Schöne interaktive Spiele auf der Seite der EKD

Speed-Pussel ist ein Schnellpuzzlespiel Schaffen Sie 6 Puzzle für die BestenlisteZwei Gleiche ist ein Memori Spiel auch hier 6 für die Bestenliste

 Speed-Puzzle

 

 

Zwei Gleiche

 

 

Warum wurde der Prophet Jona verschluckt?

Ein Spiel im Internet der EKD.

 


 

 

 

Christuskirche Hangelar in Sankt Augustin-Hangelar | Kuester(at)Christuskirche-Hangelar.de