Willkommen
Neues
Ökum.Förderverein
Außenansichten
Kirchraum
Gemeinderäume
Versammlung
Foyer, Bücherei
Jugendräume
Segenswünsche
Küster u. Verwaltung
Wo ist Was?
Impressum

 


Unser Gemeindehaus im Herzen von Hangelar hat seine Gemeinderäume auf einer Ebene. Die Räume sind also gut mit Kinderwagen, Rollstuhl, ohne viele Treppen zu erreichen. 

 

In unserem Gemeindehaus gibt es neben dem Kirchraum, der Bücherei, dem Kaminzimmer, dem Foyer natürlich auch viele "namenlose" Räume wie z.B. die Gemeinderäume die als Zuschaltraum I und II (kann man durch Trennwände zum Kirchraum dazunahmen) bezeichnet werden; oder zwei Küchen, die eine im Jugendbereich und die andere im Gemeindebereich. Es gibt einen Unterrichtsraum und einen großen Jugendraum und so weiter. 

Mit den Jahren hat es sich aber ergeben, dass wir z.B. keinen ausschließlichen Jugendbereich oder Unterrichtsraum haben. So findet Unterricht der Konfirmanden auch in den anderen Räumen statt und jugendliche Pfadfinder nutzen das Kaminzimmer genauso wie Erwachsenegruppen und im Unterrichtsraum ist neben Konfiunterricht auch die Krabbelgruppe oder das Presbyterium oder der Meditationskreis zu hause.

Meine Idee den Räumen Namen zu geben ist nur kurz aufgenommen wurden aber letztendlich nicht verwirklicht.

So könnte man den Räumen Namen geben wie z.B. "Markuszimmer" oder "Ruth's Küche", "Schatztruhe" oder "Lukasstube" sowie "Bücherhalle" oder "Bastelstube". auch könnte man einen Bereich nach Büchern aus dem NT und den anderen Bereich nach Büchern aus dem AT benennen. Ich persönlich finde es allemal besser wie Raum I oder Raum II; das wirkt so .....verwaltungsmäßig :-)

Vielleicht greift ja ein Presbyterium den Vorschlag auf um ihn mal umzusetzen.

Bis dahin gibt es eben die Gemeinderäume, Kaminzimmer und Küchen oder das Foyer und Bücherei und natürlich die Räume in unserem sogenannten "Jugendbereich".

Also herzlich Willkommen in unseren Räumen.

 

 

   

       

Der KiGo-Erlebnistag in unserem Jugendbereich macht offensichtlich spaß

 

Und nicht nur die Kidis fühlen sich wohl, auch bei den Senioren geht es manchmel hoch her.

 

Die Nikolauswache vor dem Gemeindebüro....aber nur im Dezember ..

 

Auch das wird zum Schirmständer, ein Stehtisch oder vielmehr jetzt ein Stehschirmtisch.

 

Christuskirche Hangelar in Sankt Augustin-Hangelar | Kuester(at)Christuskirche-Hangelar.de